Predictions 2009

Unsere Welt, moralische Vorstellungen, Einstellungen und Paradigmen sind im Begriff sich zu wandeln. Das allein ist keine besondere Weisheit, aber was wird sich in welchem Zeitraum ändern? Für das Jahr 2009 hat die Leo Burnett Group eine Vorhersage getroffen und dazu 9 Trends aufgestellt:



1. Neuer Realismus: Die spekulative und emotionale wird durch eine solidere, sozialere und kreativere Phase abgelöst

2. Hyperrealität: Der Betrachter wird immer stärker in den Wechsel und aktuelle Ereignisse eingestrickt

3. Vertrauens-Ökonomie: Vertrauen wird für Unternehmen DER entscheidende Erfolgsfaktor für 2009

4. Ökologie-Durchbruch: 2009 wird sich das gewissensgetriebene Ökologiedenken in ein wirtschaftlich getriebenes Wandeln

5. Digital TV: 2009 wird den Wendepunkt des internet-basierten Fernsehens bringen

6. Thread-Marketing: Inhalte werden frei von zentraler Kontrolle, über multiple Netzwerke und Medien verteilt

7. Spiele-Generation: Gaming wird zu einem Massenphänomen

8. Das Ende von Fakten: Die Meinungsvielfalt im Netz wird bisheriges Faktenwissen verdrängen

9. Marken als Vehikel: Statische Marken werden von zugrundeliegenden Ideen abgelöst, die sich von Kernprodukten lösen

Diese Aussagen beschreiben, in welches Szenario wir die Idee von frents hineintragen. Wir glauben daran, dass sich das Verständnis für ein sozialeres und bewussteres Leben positiv auf unsere Idee und umgekehrt die Idee von frents ein Treiber für einen gedanklichen Wandel sein kann. Wenn die Paradigmen sich in diese Richtung bewegen werden – ökologisch, sozial, offen, ideengetrieben und mit stärkerer Beteiligung aller -  sind die notwendigen Voraussetzungen für eine spannende Entwicklung gegeben.

Leave a Reply